Über uns

Willkommen auf den Internet-Seiten der Rechtsanwälte Wahl


Wir verstehen uns als engagierte juristische Dienstleister für Unternehmen und Privatpersonen.

Die Ihnen von uns angebotene juristische Betreuung zeichnet sich durch eine gesunde Kombination aus aktuellem Fachwissen, Berufserfahrung und hoher Leistungsbereitschaft aus. Präzision und Hartnäckigkeit bestimmen unsere Arbeit.

Seit über 10 Jahren ist unser Hauptaugenmerk auf die Erbringung einer hochwertigen anwaltlichen Beratung gerichtet, wobei Ihre Wünsche und Ziele für uns an erster Stelle stehen. Diese gilt es, mit den Vorgaben der Rechtsordnung in Einklang zu bringen.  Unsere Kanzlei legt großen Wert auf eine faire, persönliche und langfristige Partnerschaft. Dies verlangt auch eine hohe Kostentransparenz. Wir rechnen entweder nach dem Rechtsanwaltsgebührengesetz oder auf Basis einer Honorarvereinbarung ab.  Wir sind mehrsprachig; so sind Beratungssprachen neben Deutsch auch Russisch und Englisch.


Unternehmen

Wir übernehmen wirtschaftsrechtliche Mandate mit Schwerpunkt im Gesellschaftsrecht. Zu unseren Mandanten zählen Gesellschafter und Geschäftsführer mittelständischer Unternehmen, Behörden und in- und ausländische Investoren. Wir begleiten sämtliche Fallkonstellationen von der Gesellschaftsgründung bis zur Liquidation außergerichtlich und gerichtlich. Wir beraten beim Kauf und Verkauf von Immobilien. Wir arbeiten eng mit Notaren, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern zusammen, so dass wir Ihnen bei Bedarf die Leistungen im Paket anbieten können.


Privatpersonen

Wir vertreten Ihre Interessen insbesondere auf dem Gebiet des Arbeitsrechts, des Strafrechts, beim Kauf und Verkauf von Immobilien sowie in grenzüberschreitenden Sachverhalten des Privatlebens.

Ob Unternehmer oder Privatperson, unsere Rechtsberatung basiert auf Vertrauen. Es ist für uns selbstverständlich, dass wir für Sie ein verlässlicher, direkt ansprechbarer und der Verschwiegenheit verpflichteter Partner sind.

Rechtsanwälte


Michael Wahl
  • Rechtsanwalt seit 2003
  • Fremdsprachen: Russisch, Englisch
Mehr erfahren

Vita:

  • 1989 — 1993 - Studium am Moskauer Staatlichen Institut für Internationale Beziehungen (MGIMO, www.mgimo.ru), Fakultät: Internationales Recht, UdSSR bzw. Russische Föderation, Diplom-Jurist für Internationales Recht,
  • 1994 — 1995 - Tätigkeit für das Moskauer Büro einer internationalen Rechtsanwaltskanzlei,
  • 1995 — 2000 - Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt- Universität zu Berlin, www.hu-berlin.de,
  • März 2000 - 1. Staatsexamen,
  • 2001 — 2003 - Referendariat in Berlin,
  • Mai 2003 - 2. Staatsexamen,
  • 2003 - Zulassung zur Rechtsanwaltschaft, www.rak-berlin.de,
  • 2004 - Tätigkeit für eine deutsche Rechtsanwaltskanzlei,
  • Januar 2005 - Gründung der Kanzlei Wahl in Berlin-Weißensee.

Mitglied im Deutschen AnwaltVerein, www.anwaltverein.de, - DAV

Dr. iur. Susen Wahl
  • Rechtsanwältin seit 2007, Diplompädagogin
  • Fremdsprachen: Englisch, Russisch
Mehr erfahren

Vita:

  • Studium an der Pädagogischen Hochschule Erfurt-Mühlhausen und Kaluga (Russland),
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin, www.fu-berlin.de,
  • Referendariat in Berlin,
  • Mitarbeit am Osteuropainstitut der Freien Universität Berlin und am Interuniversitären Rechtszentrum Split / Berlin,
  • Promotion im Jahr 2010 im Völkerstrafrecht,
  • Lehrtätigkeit u.a. am Otto-Suhr -Institut der Freien Universität und im Rahmen von Projekten der Europäischen Union.

Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Völkerstrafrecht e.V., www.icls.de

Rechtsgebiete


Handels- und Gesellschaftsrecht

Wir begleiten Sie als Unternehmer in allen rechtlichen Angelegenheiten ihrer Geschäftstätigkeit.

Wir beraten Sie bei der Auswahl der für Sie günstigsten Gesellschaftsform, sei es GmbH, OHG, KG, GbR oder Verein. Wir verfassen die Gründungsdokumente, Verträge oder prüfen Ihre bereits verabschiedeten Dokumente und sind bei der Neufassung behilflich.
Wir begleiten Sie juristisch bei der Umwandlung von Gesellschaften (Verschmelzung, Spaltung, Ausgliederung). Wünschen Sie Kapitalerhöhungen, oder eine Beratung der Gesellschafter und Gesellschaftsorgane, so stehen wir Ihnen ebenso zur Verfügung.
 
Insbesondere für unsere Mandanten aus dem osteuropäischen Raum prüfen und betreuen wir Investitionsvorhaben in Deutschland, von der Firmengründung bis zu möglichen ausländerrechtlichen Fragen.

Wir begleiten Mandanten ebenso bei der Gründung von Unternehmen in der Russischen Föderation. Hier arbeiten wir eng mit unseren russischen Kollegen aus Partnerbüros in Moskau und St. Petersburg zusammen. Rechtsanwalt Wahl, der sowohl auf eine abgeschlossene juristische Ausbildung in der Russischen Föderation, als auch auf eine solche in der Bundesrepublik Deutschland verweisen kann, ist dabei bemüht, ausgehend von Ihren Vorstellungen und Wünschen die für Sie günstigste Gesellschaftsform zu finden.
 
Auch bei der Anmeldung von Marken sind wir gern behilflich.

Immobilienrecht

Immobilien gehören nach wie vor zu den wichtigsten Vermögenswerten für Privatpersonen, aber auch für Unternehmen oder Fondsgesellschaften.
 
Im Bereich des Immobilienrechts befassen wir uns mit allen grundstücksspezifischen Eigentumsfragen. Dabei gestalten wir Grundstückskaufverträge, stellen Bauträgermodelle auf, kümmern uns für Sie um die Lösung von wohneigentumsrechtlichen Fragen.

Arbeitsrecht

Wir beraten und vertreten Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Betriebsräte in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts
 
Schwerpunkte unserer Arbeit liegen in der Beratung und Vertretung von Unternehmen, Geschäftsführern und leitenden Angestellten bei der Ausarbeitung von Arbeitsverträgen, Fragen der Arbeitnehmerüberlassung, der Arbeitsplatzgestaltung, der Zusammenarbeit mit betrieblichen und überbetrieblichen Arbeitnehmervertretungen sowie der Beendigung von Arbeitsverhältnissen.
 
Arbeitnehmer vertreten wir bei der Geltendmachung von Lohn- und Gehaltszahlungen, bei Abmahnungen, in Kündigungsschutzverfahren. Wir begleiten Sie bei der Regelung von Teilzeitarbeit, auf dem Gebiet des Mutterschutzes und der Entgeltfortzahlung.
 
Bei Rechtsstreitigkeiten vertreten wir unsere Mandanten vor Arbeits- und Landesarbeitsgerichten sowie dem Bundesarbeitsgericht.

Beamtenrecht

Das Beamtenrecht umfasst die Rechtsprobleme und Fragestellungen, welche mit dem Beamtenverhältnis im unmittelbaren Zusammenhang stehen. Hierzu gehören insbesondere die Ernennung und Beförderung, die Entlassung, die Versetzung von Beamten in den Ruhestand und die Vertretung in Disziplinarverfahren. Natürlich zählen auch die Fragen der Besoldung (auch Sonderzulagen etc.) und der sonstigen Vergütung im öffentlichen Dienst zum Beamtenrecht bzw. öffentlichen Dienstrecht. Gleiches gilt für die Klärung von Problemen bei der Mehrarbeit und rechtswidrigen Zuvielarbeit von Beamten.

Vertragsrecht

Durch die Ausrichtung unserer Kanzlei als beratender Dienstleister stellt die Ausgestaltung und Verhandlung von Verträgen eine der maßgeblichen Kompetenzen dar, um für Unternehmen oder Privatpersonen Rechtssicherheit zu schaffen.
 
Die konkrete Analyse Ihrer Bedürfnisse und deren Einkleidung in ein juristisch umfassendes Vertragswerk, welches den stetig wachsenden Anforderungen von Rechtsprechung und Gesetzgeber genügt, ist dabei eine Selbstverständlichkeit. Durch die fachspezifische Fremdsprachenkompetenz können wir Ihnen auch im Zuge der zunehmenden Internationalisierung von Geschäfts- und Privatbeziehungen sowohl bei der Verhandlung als auch bei der Gestaltung von internationalen Verträgen behilflich sein.
 
Unsere Leistungen umfassen im Bereich Vertragsrecht daher insbesondere:
 • Prüfung und Überarbeitung bestehender Verträge
 • Ausgestaltung und Verhandlung neuer Verträge
 • Fremdsprachenübergreifende Gestaltung von Vereinbarungen
 • Erstellung und Überprüfung von allgemeinen Geschäftsbedingungen
 • Wahrnehmung Ihrer Interessen im Streitfall 

Grenzüberschreitende Sachverhalte und Recht der Russischen Föderation

Bei der Bearbeitung von Fällen im Familienrecht, Erbrecht, Kaufrecht, Werkvertragsrecht usw. kann es immer wieder zu Konstellationen kommen, in denen ein Auslandsbezug gegeben ist und deshalb die Regeln des internationalen Privatrechts (IPR) Anwendung finden müssen.
 
Beginnend bei Fragen der internationalen Zuständigkeit, über solche des anwendbaren materiellen Rechts, des zu beachtenden Prozessrechts, des Vollstreckungsrechts, bis hin zur Frage der Anerkennung von ausländischen Gerichtsurteilen bzw. von deutschen Urteilen im Ausland; all diese Aspekte können in ein und demselben Fall zu beachten sein.
 
Wir betreuen auch Mandate, die in der Russischen Föderation verortet sind, vertreten Sie in der RF vor Gericht, nehmen an Verhandlungen mit Ihren Geschäftspartnern teil etc. Regelmäßig werden wir mit der Erstellung von Gutachten zum Russischen Recht beauftragt, um für Investoren, oder auch Privatpersonen (Ehe- und Familienrecht) Rechtsklarheit für das weitere Vorgehen zu schaffen.
 
Auf Grund seines vieljährigen Aufenthalts in der RF spricht Rechtsanwalt Wahl die Auftraggeber direkt in der ihnen vertrauten Weise an und vermeidet dadurch Fehler und Reibungsverluste, wie sie für gewöhnlich auftreten, wenn Anwalt und Mandant nicht «die gleiche Sprache sprechen»; auch eine nach dem Wort fehlerfreie Übersetzung muss gerade in juristischen Zusammenhängen noch nicht dazu führen, dass sich ein klares Verständnis einstellt. Diese Tatsache findet sich in der Praxis immer wieder bestätigt.

Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht

Auch im Bereich der Strafverteidigung sehen wir es als unsere Aufgabe an, auf Ihre individuelle Lebenssituation einzugehen und Ihre Interessen umfänglich wahrzunehmen.

Da das Strafverfahren zum Schutze des Beschuldigten, bzw. Angeklagten sehr strengen Verfahrensregeln unterworfen ist, führen wir alle Handlungen, wie ein Antrag auf Akteneinsicht, eine Besprechung mit dem Mandanten, das Anfertigen eines Verteidigungsschriftsatzes etc. mit äußerster Sorgfalt aus. Schließlich geht es darum, eine staatlich angeordnete Strafe nur dort zuzulassen, wo sie berechtigt ist und auch dann nur in dem Maße, wie es verhältnismäßig ist.

Wir erarbeiten mit Ihnen bereits im Vorfeld des Verfahrens eine zielgerichtete und realistische Verteidigungsstrategie. Diese kann je nach Situation sehr unterschiedlich aussehen: es kann angezeigt sein, Kompromisse einzugehen; es kann aber auch lohnend sein, hart und unnachgiebig aufzutreten. Dabei können wir mit allen Mitteln des Strafverteidigers arbeiten; einen Freispruch in jedem Fall können wir nicht versprechen. Das Urteil ist Sache des Gerichts.

Auch im Ordnungswidrigkeitenrecht vertreten wir Sie. Ordnungswidrigkeiten sind Gesetzesverstöße, die von Gesetzgeber als nicht so erheblich angesehen werden, dass ein Strafverfahren notwendig ist. Bußgeldverfahren sind notwendig, um den - vor allem im Straßenverkehr - massenhaft auftretenden geringwertigen Verstößen gegen Rechtsvorschriften schnell Rechnung zu tragen. Wir vertreten Sie bei allen Problemen aus dem Ordnungswidrigkeitenbereich, wie etwa Geschwindigkeits-, Rotlicht- oder Abstandsverstöße und verhindern in einer Vielzahl der Fälle beispielsweise das drohende Fahrverbot oder die Entziehung der Fahrerlaubnis.

Familien- und Erbrecht

Wir beraten Sie vor und nach der Eheschließung, bei der Verfassung eines auf Sie zugeschnittenen Ehevertrags und bei der Ausarbeitung einer Vereinbarung für nichteheliche Lebensgemeinschaften.

In unserem Kulturkreis ist die Scheidung der Ehe mittlerweile akzeptiert und nicht zwingend gleichbedeutend mit dem Scheitern des gesamten Lebensentwurfes. Nur folgerichtig ist es daher, dass wir Sie bereits im Vorfeld einer anstehenden Ehescheidung beraten.

Unsere Erfahrung zeigt, dass die Vermögensauseinandersetzung im Zusammenhang mit Ehescheidungen besonders langwierig und für die Beteiligten nervlich anstrengend sein kann. Hier werden wir Ihnen durch praktikable und fest am Ziel orientierte Lösungswege die Auseinandersetzung erleichtern. Dabei spielen auch steuerliche Erwägungen bei Trennung und Scheidung eine wichtige Rolle in der Beratung.

Schließlich stehen wir Ihnen in Betreuungssachen zur Seite und beraten Sie in vormundschaftsrechtlichen Fragen.

Da für jeden neben dem Aufbau und der Stabilisierung seines Vermögens eine wohldurchdachte Weitergabe an die Erben von Interesse ist, bedarf es einer gründlichen Befassung mit erbrechtlichen Angelegenheiten.

Wir beraten Sie in allen Nachlassangelegenheiten, wobei der Nachlass auch oder ausschließlich im Ausland belegen sein kann. Wir übernehmen Testamentsvollstreckungen, errichten für Sie Stiftungen, begleiten Sie bei der Auseinandersetzung von Erbengemeinschaften, der Geltendmachung des Pflichtteils, Immobilienübertragungen etc.
Sind Sie Unternehmer, so strukturieren wir ausgehend von Ihren Wünschen die Nachfolge in Ihrem Unternehmen, wobei wir die steuerrechtlichen Aspekte im Auge behalten.

Aktuelles


KONTAKTIEREN SIE UNS


Falls Sie uns eine Nachricht vorab zukommen lassen wollen, nutzen Sie bitte die hier angebotene Möglichkeit.


loading


Bürozeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag - 09.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstag - 10.00 bis 20.00 Uhr

Sollten Sie uns in unserem Büro aufsuchen wollen, so bitten wir um die Vereinbarung eines Termins im Voraus.


Verkehrsverbindungen - öffentliche Verkehrsmittel

MetroTram M4:
z.B. vom Alexanderplatz bis zur Station Antonplatz
MetroTram M13:
z.B. von S+U Bahnhof Frankfurter Allee bis zur Station Antonplatz;
Tram 12:
z.B. von S Nordbahnhof bis zur Station Antonplatz.


Anfahrt mit dem Auto

Auf der Berliner Allee ist im unmittelbaren Bereich der Kanzlei das Parken erlaubt, jedoch nur beschränkt für eine Stunde und unter Verwendung der Parkscheibe. Die Beschränkung gilt zu den folgenden Zeiten:

Montag - Freitag: 9.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 9.00 bis 14.00 Uhr

In den Nebenstraßen ist das Parken zum Großteil ohne Beschränkung erlaubt.